Forex Broker Demokonto 2017 - Forex lernen mit dem Demokonto

Die Beliebtheit des Devisenhandels nimmt zu. Dennoch lassen sich viele Interessierte von möglichen Risiken abschrecken. Wer einen Eindruck davon erhalten möchte, wie der Forex Handel abläuft, muss nicht gleich jede Menge Kapital einsetzen. Bei vielen Anlegern hat sich nämlich der Trend durchgesetzt, zunächst ein paar „Trockenübungen“ zu machen. Hierbei werden grundlegende und wichtige Erfahrungen gesammelt. Wir haben für Sie die besten Anbieter mit einen Demokonto herausgesucht

Forex Broker Demokonto – „Learning by doing“

das Forex Handel Demokonto

Fast jeder Forex Anbieter eröffnen seinen Kunden die Möglichkeit, ein Forex Broker Demokonto zu eröffnen. Hierbei kann, über einige Wochen, der Handel mit wirklichem Geld simuliert werden. Das Demokonto ist also eine reine Simulation, die allerdings dem Vollkonto in fast nichts nachsteht. Der einzige Unterschied besteht darin, dass beim Forex Broker Demokonto nicht mit echtem Geld gehandelt wird, sondern mit „Spielgeld“. Alle anderen Begebenheiten sind aber realistisch dargestellt. Selbstverständlich macht es Sinn, sich vor Eröffnung eines Demokontos über theoretische Tatsachen zu informieren. So können auch beim Übungskonto gleich bessere Eindrücke gesammelt werden. Doch wie im alltäglichen Leben ist es auch beim Forex Broker: Learning by doing. Im übertragenen Sinn: Das richtige Handeln lernen durch praktisches tun.

Einsatz unter nahezu echten Bedingungen

das Forex Broker Demokonto

Wie ein echtes Forex Konto ist auch beim Forex Broker Demokonto ein Handel 24 Stunden am Tag und an fünf Tagen der Woche möglich. Sämtliche Marktgegebenheiten sich wirklich vorzufinden und die Kurse werden immer auf aktuellen Stand gebracht. Durch dieses Demokonto kann beispielsweise die Hebelwirkung genauestens überprüft werden. Dabei lernen „Anfänger“ sowohl die Vorteile wie auch die Nachteile kennen. Dank des Demokontos entsteht keine echten Nachteile, also keine finanziellen Verluste. Auch viele, der inzwischen erfolgreichen Trader, haben mit einem Übungskonto begonnen. Durch das wochenlange üben können sich Erfahrungen tief einprägen, was beim späteren echten Handeln Fehler vermeidet.

Richtiges Timing mit dem Forex Broker Demokonto erkennen

Bevor Forex Händler tatsächlich bares Geld einbringen, sollten sie über ein Demokonto das richtige Timing erlernen. Dabei lässt sich auch schon beim Übungskonto erfahren, dass wenige Sekunden oder Minuten schon über hohen Gewinn oder Verlust entscheiden können. Das richtige Timing ist das A und O des Forex Broker. Nicht selten tritt späte Reue ein, wenn mögliches Potential nicht erkannt wird. Mit dem richtigen Timing kann der Gewinn vervielfacht werden. Grundsätzlich hängt das Timing von den Analysen ab, die eine gute Software bereitstellt. Mit welchem Demokonto man am besten zurechtkommt, ist teilweise Geschmacksache. So sollten Interessierte sich ruhig die Zeit nehmen und die unterschiedlichen Systeme testen. Es geht hierbei nicht wichtige Zeit verloren, sondern wichtige Zeit wird gewonnen.

zum Forex Broker Vergleich >>

 
 

Copyright © 2013-2017 besterforexbroker.biz - Impressum - Autor: